Willkommen bei Familie Frank
Willkommen bei Familie Frank

Hier bist du der treue Besucher

auf der Seite der Familie Frank seit Dezember 2010

Informationen zu unserem Reisemobil
Flyer für unseren Weinsberg Meteor, den wir auch mal an Freunde ausleihen.
Flyer Reisemobil.pdf
PDF-Dokument [196.8 KB]
Unser Reisemobil steht auch zur Nutzung zur Verfügung.

12. Juni

Pfingsten ist vorbei. Unsere "Pfingstgemeinschaft" war in diesem Jahr im Thüringer Wald. Konkret im Hotel Stutenhaus in Vesser. 32 Erwachsene und sieben Kinder sowie ein Hund hatten in diesem Haus ausreichend Platz. Trotz erwarteter Schwierigkeiten, auf die wir bereits einen Tag vor unserer offiziellen Anreise aufmerksam gemacht wurden, verlief alles ohne spürbare Probleme. Das Hotel hatte ein kleines Personalproblem, was aber durch das schnelle reagieren des Chefs nicht sichtbar wurde.

Der Ort Vesser war mir zuvor überhaupt kein Begriff. Bruder Andreas hatte aber hier schon ein Studientreffen gehabt und kannte diese Ecke dadurch schon. Eine wunderbare Gegend, in der die Welt noch in Ordnung scheint. Das Grün der Landschaft und die herrlichen Wege durch das Vessertal waren eine Bereicherung für Körper und Seele. Wichtig war auch wieder, dass die Familie zusammen gekommen ist und dass auch Freunde dabei waren. Wir hatten eine Menge zu erzählen, viel Spaß miteinander und wir haben uns ganz toll verstanden. Und das ist ja mal wichtig bei einem Treffen dieser Dimensionen.

Toll war auch der Besuch des Bergwerks Schwarze Crux. Hier wurde erst vor ein paar Jahren der Berg wieder geöffnet, um Besuchern den Abbau von Eisenerz zu zeigen. Spannend. Dieses wurde unter anderem in Suhl für die Waffenproduktion genutzt.

Erwähnen möchte ich natürlich noch die wunderbare Verpflegung im Haus und auch in den anderen Lokalen in der Gegend. Da merkt man noch, dass Handarbeit etwas Besonderes ist. Ob es nun der Kuchen in der Waldgaststätte, oder die Rostbratwurst vom Fleischer aus Schmiedefeld ist, es ISST einfach besser.

Unser Rückweg über die Autobahn verlief zum Glück ohne Zwischenfälle und Staus, so dass wir am Montagabend gut wieder in der Heimat anlangten. Wir freuen uns jetzt schon auf Pfingsten 2020. Nur wissen wir noch nicht, wohin es geht.

Blick vom Hotel Stutenhaus in das Vessertal